Lager und Logistik

Fachlagerist

 

Schulungsziel
Umschulungen für Lagerwirtschaft und Logistik, um eine effizientere Einsatzmöglichkeit zu erreichen.

Voraussetzungen
– Mindestalter 18 Jahre
– Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
– Computergrundkenntnisse
– Bildschirmtauglichkeit

Zielgruppe
– Arbeitssuchende mit oder ohne Berufsausbildung, die sich für
eine Berufsausbildung im Lager- und Logistikbereich
interessieren

Berufliche Perspektiven
– Einsatz in Industrie-, Handels- und Verkehrsbetrieben
– Einsatz an Schnittstellen von Transport, Produktion und
Verbrauch
– Weiterqualifizierung zur Fachkraft für Lagerlogistik
– Weiterqualifizierung zum/zur geprüften Meister/-in für
Lagerwirtschaft

Lehrgangsinhalte
– Wirtschafts- und Sozialkunde
– Sicherheit und Gesundheitsschutz
– Unfallverhütungsvorschriften
– Verhaltensweisen bei Unfällen
– Umweltschutz/Abfallvermeidung
– Vermeidung betriebsbedingter Umweltbelastungen
– Arbeitsorganisation
– Information und Kommunikation
– Betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme
– Standardsoftware
– Güterkontrolle/qualitätssichernde Maßnahmen
– Einsatz von Arbeitsmitteln
– Annahme und Lagerung von Gütern
– Kommissionierung von Gütern
– Verpacken und Versand von Gütern
– Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Lehrgangsabschluss
– IHK-Abschluss Fachlagerist/-in
– Sicherheitspass für Flurförderzeuge nach DGUV
– ACM-Bildung Zertifikat Office-Programme
– Teilnahmebescheinigung des ACM-Bildungszentrums
– Ladungssicherung
– Sachkunde für Anschlagmittel und Lastaufnahme
– Qualifizierung zum Ersthelfer

Lehrgangsdauer
16 Monate, davon 4 Monate Betriebspraktikum

Lehrgangsorte
Celle

Ansprechpartner
Frau Anna Kalisch

ACM Bildungszentrum
Hans-Heinrich-Warnke-Str.12
29227 Celle
info@acm-bildung.de
www.acm-bildung.de
Telefon: 05141 / 3010428

Fachkraft für Lagerlogistik

 

Schulungsziel
Umschulungen für Lagerwirtschaft und Logistik, um eine
effizientere Einsatzmöglichkeit zu erreichen.

Voraussetzungen
– Mindestalter 18 Jahre
– Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift
– Computergrundkenntnisse
– Bildschirmtauglichkeit

Zielgruppe
– Arbeitssuchende mit oder ohne Berufsausbildung, die sich für
eine Berufsausbildung im Lager- und Logistikbereich
interessieren

Berufliche Perspektiven
– Einsatz in Industrie-, Handels- und Verkehrsbetrieben
– Einsatz an Schnittstellen von Transport, Produktion und
Verbrauch
– Weiterqualifizierung zum/zur geprüften Meister/-in für
Lagerwirtschaft

Lehrgangsinhalte
– Wirtschafts- und Sozialkunde
– Sicherheit und Gesundheitsschutz
– Unfallverhütungsvorschriften
– Verhaltensweisen bei Unfällen
– Umweltschutz/Abfallvermeidung
– Vermeidung betriebsbedingter Umweltbelastungen
– Arbeitsorganisation
– Information und Kommunikation
– Betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme
– Standardsoftware
– Güterkontrolle/qualitätssichernde Maßnahmen
– Einsatz von Arbeitsmitteln
– Annahme und Lagerung von Gütern
– Kommissionierung von Gütern
– Verpacken und Versand von Gütern
– Güter zu Ladeeinheiten zusammenstellen
– Mitwirkung bei Tourenplanung
– Betriebswirtschaftliche Grundlagen
– Kosten- und Leistungsrechnung

Lehrgangsabschluss
– IHK-Abschluss Fachkraft für Lagerlogistik
– Sicherheitspass für Flurförderzeuge nach DGUV
– Ladungssicherung
– ACM-Bildung Zertifikat Office-Programme
– ACM-Bildung-Teilnahmebescheinigung
– Teilnahmebescheinigung Sachkunde für Anschlagmittel und
Lastaufnahme
– Qualifizierung zum Ersthelfer

Lehrgangsdauer
24 Monate, davon 6 Monate Betriebspraktikum

Lehrgangsorte
Celle

Ansprechpartner
Frau Anna Kalisch
Telefon: 05141 / 3010428

ACM Bildungszentrum
Hans-Heinrich-Warnke-Str.12
29227 Celle
info@acm-bildung.de

Gabelstaplerfahrerausbildung

 

Schulungsziel
Qualifizierung zum Führen von Flurfördermittel

Voraussetzungen
– Mindestalter 18 Jahre
– Ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
– Höfliche Umgangsformen und gepflegtes Erscheinungsbild
– Physische und psychische Eignung
– Förderung mit Bildungsgutschein

Überprüfungen innerhalb der Maßnahme
– Lernzielkontrolle bzgl. der Maßnahme

Lehrgangsinhalte
– Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Lehrgangsabschlüsse
– Bescheinigung zum Führen von Flurfördermittel
– Teilnahmebescheinigung des ACM Bildungszentrums

Zielgruppe
– Arbeitssuchende mit oder ohne Berufsausbildung

Lehrgangsdauer
1 Woche

Teilnehmerzahl
mind. 8 höchstens 15 Teilnehmer

Lehrgangsort
Celle

Ansprechpartner
Frau Anna Kalisch

ACM Bildungszentrum
Hans-Heinrich-Warnke-Str.12
29227 Celle
info@acm-bildung.de
www.acm-bildung.de
Telefon: 05141 / 3010428

Wünschen Sie weitere Informationen?